Ankommen und die Zeit anhalten

Historie

Der Burgberg Stauf – inmitten der Pfalz gelegen – erhebt sich oft über die Nebel. Er wird als ein kraftvoller Ort erlebt. Man blickt bei gutem Wetter bis zum Odenwald und weithin im Dreiviertelkreis: – im Süden auf die Rückseite der Haardt und im Westen Richtung Kaiserslautern über die umliegenden Wälder .

Gemälde von 1806, im Hintergrund Stauf noch mit weithin sichtbaren Burgresten

920 wurde hier die erste bekannte Burg der Pfalz erbaut. Die Kaiserhäuser der Hohenzollern und der Habsburger sollen über die weibliche Linie aus Stauf stammen.

Der dreißigjährigen Krieg wütete auch in Stauf, aber die Burg wurde erst im 19. Jahrhundert fast vollständig abgetragen.

1957 wurde auf dem nördlichen Burggelände ein Kinderheim gebaut und 1964 erweitert,
2015 kaufte die Burghof Stauf Gemeinschaftliches Leben eG den Ost- und Südflügel,
die Well-Being Gästehaus Burghof Stauf GmbH den Nordflügel . Hier bietet das Hotel nun 15 schöne Zimmer, Therapie- und Seminarräume mit weitem Blick. Dazu gehören 1,6 ha. Land am Burgberg am Rande des kleinen Dorfes Stauf.

Postkarte von 1957
das 2015-2017 renovierte Gebäude

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen